Schweizer Verein Braunschweig


Seit 1910
 

Besuch PALÄON in Schöningen am 10.09.2016

Unser Termin im Paläon - Forschungs- und Erlebniszentrum Schöningen – fand bei strahlendem Sonnenschein mit 9 Erwachsenen und unseren Kindern: Sarah, Vicky und Ricardo statt. Das Paläon wurde ausschließlich für die Mitte der 1990er Jahre dort auf dem ehemaligen Gelände des Braunkohletagebaus gefundenen Speere sowie 1 Lanze für die Öffentlichkeit gebaut. Der Besuch war mit einer sehr interessanten und informativen Führung verbunden.

Wir wurden durch die Dame, die uns durch die Führung begleitete, sehr anschaulich in eine vergangene Zeit versetzt ! Wir lernten kennen, wie es in Schöningen und unserer Region vor ca. 300.000 Jahren aussah oder ausgesehen haben könnte. Sehr lebhafte Darstellungen an den Wänden brachten uns diese vergangene Zeit näher. Auch unser (nachgestellter) Urmensch „Herr Heidelbergensis“, bereits hellhäutig, schaute uns freundlich an. Natürlich sahen wir auch die bisher ältesten gefundenen Jagdwaffen weltweit: Die Schöninger Speere  - die vollständig erhalten sind und neue Einblicke in das Leben unserer Vorfahren geben.

Bei Kaffee und Kuchen saßen wir noch im Cafe des Paläon zusammen.

Anne Burri

  • 2016 Paläon 01
  • 2016 Paläon 02
  • 2016 Paläon 03
  • 2016 Paläon 04
  • 2016 Paläon 05
  • 2016 Paläon 06
  • 2016 Paläon 07
  • 2016 Paläon 08
  • 2016 Paläon 09
  • 2016 Paläon 10
  • 2016 Paläon 11
  • 2016 Paläon 13
  • 2016 Paläon 14