Schweizer Verein Braunschweig


Seit 1910
 

Werktour bei Volkswagen in Salzgitter am 08.03.2017

 Wir 12 Mitglieder vom Schweizer Verein waren sehr begeistert von der Werktour bei VW im Werk in Salzgitter-Beddingen. Der Besucherdienst, Herr Uwe Stiebeling, empfing uns sehr locker und wir sahen mit ihm einen 15-minütigen "Standortfilm", der bereits sehr aufschlussreich war und uns einen ersten Einblick in dieses 1970 gegründete Werk gab. Von 1970 bis 1975 wurde der schon legendäre K 70 dort gebaut.  Ein Modell dieser Zeit konnten wir noch in der Halle bewundern.  Ab 1975 werden in diesem Werk ausschließlich Motoren für VW und deren Tochtergesellschaften entwickelt und hergestellt. Es gilt als größtes Motorenwerk überhaupt. Es werden ca. 7.000 Motoren/d fertiggestellt, und zwar Benzin- und auch Dieselmotoren.

Zur Zeit arbeiten ca. 7.200 Mitarbeiter hier auf einer Fläche von 2,8 Quadratkilometern. Unsere Tour führte uns in die vielschichtige und sehr interessante Arbeitswelt von manuellen Arbeitsplätzen sowie auch von robotergeführten Arbeitsvorgängen - es war alles sehr spannend und interessant. Ein Highlight waren auch die 2 überraschend großen Bugatti-Motoren. Nach 2 Stunden hatten wir Gelegenheit im Betriebs-Restaurant zu speisen und auch all das Wissenswerte zu verdauen.

Anne Burri