Schweizer Verein Braunschweig


Seit 1910
 

Besichtigung Burg Ummendorf am 14. Juli 2018 

An diesem schönen Sommertag trafen sich 9 Vereinsmitglieder in der Magdeburger Börde zur Besichtigung der Burg in Ummendorf, in der bereits 1924 ein Museum errichtet wurde. Dieses Museum entwickelte sich zum heutigen Börde-Museum.

Frau Dr. Panteleon, Museumsleiterin, empfing uns und führte uns durch den Innenhof der geschlossenen Burganlage und  erzählte über die Geschichte dieser Burg. Der noch vorhandene und historische Burgturm hat bereits seinen Ursprung im  12 Jahrhundert - andere Gebäudeteile entstanden später!

Im Laufe der vielen Jahrhunderte war Burg Ummendorf im Besitz ministerialer, klerikaler und adeliger Eigentümer sowie auch in französischer Fremdherrschaft! Nach 1815 wurde sie preußische Staatsdomäne bis die Gemeinde Ummendorf sie 1912 erwerben konnte !

Wir besichtigten den Kräutergarten mit ca. 450 verschiedenen Pflanzen, den Barockgarten sowie den Skulpturengarten. Sehr interessant war auch die landwirtschaftliche Technik-Ausstellung mit alten Traktoren sowie einem vollständig erhaltenen Dampfpflugsatz! Auch der Film aus dem Jahr 1938 über die Rübenernte dieser Zeit war sehenswert!

Überhaupt eine spannende Führung dieser Burg in ihrer wechselvollen Geschichte : Sie war im 15. Jahrhundert Zentrum von Raubrittern - aber später auch lokales Zentrum der Reformation unter Andreas von Meyendorff.

Frau Dr. Panteleon ein herzliches Danke für die Führung auf dieser Burganlage. Auch an Nicolas herzlichen Dank für die Planung. Wir beendeten diesen Tag bei Kaffee, Tee und Kirschkuchen im  Landgasthof „Zur Alten Post“ .

Anne Burri 

  • 2018 Burg Ummendorf 001
  • 2018 Burg Ummendorf 002
  • 2018 Burg Ummendorf 003
  • 2018 Burg Ummendorf 004
  • 2018 Burg Ummendorf 005
  • 2018 Burg Ummendorf 006
  • 2018 Burg Ummendorf 007
  • 2018 Burg Ummendorf 008
  • 2018 Burg Ummendorf 009
  • 2018 Burg Ummendorf 010