Schweizer Verein Braunschweig


Seit 1910
 

 

Grüezi und herzlich willkommen beim Schweizer Verein Braunschweig! 

Wir freuen uns, dass Sie sich auf unserer neugestalteten Seite über das Vereinsleben informieren. Bei unseren Zusammenkünften versuchen wir, schweizerische Tradition und Sprachen zu leben, unsere Umgebung genauer zu erkunden und in froher Geselligkeit gemütliche Stunden zu erleben.  

Informationen über das Leben in der neuen Heimat erhalten Sie bei verschiedenen Veranstaltungen oder im direkten Kontakt mit den Mitgliedern. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie denken, wir können Ihnen weiterhelfen.  

Wir laden Sie ein, uns über die neue Webseite kennenzulernen und freuen uns jederzeit über neue Gesichter bei unseren Treffen. Jung und Alt sind herzlich willkommen. 


Neuigkeiten für Mitglieder und Freunde des Vereins


Zurück zur Übersicht

14.06.2019

Rückmeldung von der ASO Konferenz 2019 in Freiburg

Monika Uwer-Zürcher hat uns folgenden Artikel zur Verfügung gestellt der für AHV Bezüger interessant sein könnte:

Rentner aufgepasst
Verschiedene Krankenkassen verlangen von Rentnern, die Bezüge aus der Schweiz erhalten, zu hohe Beiträge. Für Zahlungen aus der AHV und der Schweizer Pensionskasse dürfen die deutschen Krankenkassen nur den halben, nicht den ganzen Beitragssatz verlangen. Das hatte das Bundessozialgericht in Kassel schon am 30. November 2016 (B 12 KR 22/14 R) verkündet. Die Begründung: Erst aus dem Zusammenwirken zwischen erster und zweiter Säule werde der Unterhalt gesichert. Es zeigt sich, dass in der Praxis einige Krankenkassen diesen Vorgaben nicht entsprechen. Es lohnt sich also für alle, die Renten aus der Schweiz beziehen, die Beitragsbescheide ihrer Krankenkasse genau zu prüfen und gegebenenfalls Widerspruch einzulegen. Leider sind Rückzahlungen der Beiträge nur vier Jahre rückwirkend möglich.
MONIKA UWER-ZÜRCHER [Quelle: Schweizer Revue Regionalausgabe Deutschland 5/18 – September 2018]



Zurück zur Übersicht